Grolsch Lentebok

Autor
Wolf
Erstellt
Dienstag, 09. Dezember 2014
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
5770 views
Grolsch Lentebok
  • Biersorte
    Bockbier
  • Alkoholgehalt
    7,0%
  • Behältnis
    Dose
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Royal Grolsch N.V.
  • Stadt
    Enschede
  • Land
    Niederlande
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Zucker.

     

    Design

    Schön grüne Blätter zieren das Lentebok. Hopfendolden wären wohl geiler gewesen, aber trotzdem wirkt das Design sehr frisch und hochwertig. Gefällt mir gut.

     

    Bieraussehen

    Die Schaumkrone ist für ein Bockbier verhältnismäßig fein und steht schön im Glas. Goldgelb steht es im Glas mit Tendenz ein wenig dunkler als ein Pils zu sein.

     

    Geruch

    Riecht recht frisch, obwohl das Bier schon länger im Keller steht. Ein bißchen was von Hagebutte und Apfel hat es. Die vielen Prozent merkt man nicht.

     

    Geschmack

    Sehr kräftig-malzig schmeckt es, allerdings ohne stechende Alkoholnote. Das Brauwasser ist überraschend weich und sorgt dafür, dass eine gewisse Süffigkeit vorhanden ist. Bei einem Bockbier nicht unbedingt üblich. Im Trinkverlauf lässt die Frische ein wenig nach, trotzdem bleibt das Bier angenehm trinkbar.

     

    Fazit

    Einer der besten Biere der Grolsch-Brauerei ist ausgerechnet ein Bock.

  • Design
    2+
  • Bieraussehen
    2-
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    3
  • Gesamtnote
    3+
Share this post
FaceBook  Twitter