Durham Temptation

Autor
BrausePaul
Erstellt
Dienstag, 14. April 2015
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
2590 views
Durham Temptation
  • Biersorte
    Stout
  • Alkoholgehalt
    10 %
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Durham Brewery
  • Stadt
    Durham
  • Land
    Großbritannien
  • Besonderheit
    -
  • Design:

    Typischer Brite mit einem aufgeräumten Design und der stilsicheren Kombination aus Weiß und einem Gold, welches nicht nach Pennerbier aussieht. Im Hintergrund befindet sich das Logo der Brauerei, dadurch hat es was von einer Leinwand. Nur der Hinweis "Premium Bottle-Conditioned Beer" trübt den sonst schönen Eindruck.

    Aussehen:

    Pechschwarzer Körper, der alles an Licht absorbiert. Darauf befindet sich eine dicke, sehr feine Schaumkrone, die einen mächtigen Teppich bildet. So hat ein Russian Imperial Stout auszusehen.

    Geruch:

    Aus dem Glas strömt ein sehr stark gerösteter Malzgeruch heraus, begleitet von einem intensivem Kaffearoma. Dazu eine dezente Note Weinbrand, aber zum Glück aus der höheren Preisklasse. Alkohol riecht mach nicht heraus.

    Geschmack:

    Was für ein harter Schlag in die Fresse. Ich habe noch nie so ein intensives Getränk getrunken. In einem Bruchteil einer Sekunde zieht sich der Gaumen zusammen und der Geschmack breitet sich wie eine ordentliche Portion Pfefferspray im Mundraum aus. Es ist nicht scharf, aber sehr schwer zu beschreiben. Das zusammenziehen der Fresse wird durch die leicht saure Note begünstigt. Der Bierkörper kleidet den gesamten Mundraum aus und hinterlässt ein sehr cremiges Gefühl, welches fast in Richtung Schlagsahne geht. An Aromen sind Lakritz und Schokolade auszumachen, bevor es im Abgang kaffeelastig wird. 

    Die Qualität bleibt konstant "stark". Obwohl das Bier durchaus lecker ist, kostet jeder Schluck eine enorme Überwindung. Erfrischend ist es gar nicht. Es ist die Antithese zum Begriff "süffig". Nach gut drei Stunden Kampf war die Flasche dann auch leer. Das ist selbst für ein Imperial Stout echt harter Tobak.

    Fazit:

    Gibt keine intensiveren Biere aus der Kategorie.

  • Design
    2-
  • Bieraussehen
    2+
  • Geruch
    2
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2
Share this post
FaceBook  Twitter