de naeckte brouwers Leprechaun

Autor
Team
Erstellt
Mittwoch, 30. Dezember 2015
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
2455 views
de naeckte brouwers Leprechaun
  • Biersorte
    Stout
  • Alkoholgehalt
    8,0%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    de naeckte brouwers
  • Stadt
    Amstelveen
  • Land
    Niederlande
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Roggenmalz, Hopfen, Zucker, Hefe

    Design: 

    Nennt sich Leprechaun und muss deshalb alle irischen Klischees erfüllen. Grün und weiß dürfen da nicht fehlen, genauso wie das obligatorische Kleeblatt. Ein Symbol an der Seite ist merkwürdig. Da sieht man eine Bratze Bier trinken und aus ihrem Ofen wächst eine Blume heraus. Keine Ahnung was das soll. Zutatenliste ist umfangreich und der Geschmack wird auch beschrieben, was man hier als Pluspunkt festhalten kann.

    Geruch: 

    Aus der Flasche strömt ein Weingeruch mit einer guten Hopfennote heraus. Aus dem Glas Aromen von Rum, Traube, Nuss und bitterer Schokolade. Das Bouquet ist nicht schwach, für ein Imperial Stout dennoch schwach auf der Brust. Der Alkohol macht sich glücklicherweise nicht stark bemerkbar. Die Hopfennote zieht sich ein wenig zurück. Nicht komplex, aber auch nicht schlecht.

    Aussehen:

    Der Bierkörper ist rubinfarben und hat nicht die sortentypische, pechschwarze Farbe. Die Schaumkrone bildet schnell eine gute Fleischmütze. Rezent wirkt es aufgrund der aufsteigenden Bläschen. Die recht helle Farbe lässt diese erkennen.

    Geschmack: 

    Sehr dünnes Trinkgefühl. Normalerweise erwartet man einen Sumpf. Im Antrunk schmeckt man Kaffee und Schokolade heraus. Die Intensität nimmt danach sofort ab. Sobald man einen Schluck runter hat, breitet sich eine dezente Fuselnote im Mundraum aus, begleitet von einem sehr schwachen Karamelaroma. Für die 8% wärmt es ziemlich gut die Speiseröhre. Das einzige, was man hier als intensiv bezeichnen könnte. Es schmeckt nicht schlecht, für die Sorte ist es aber eine Enttäuschung

    Fazit:

    Porter auf Steroiden

     

     

  • Design
    3-
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    4
  • Gesamtnote
    4+
Share this post
FaceBook  Twitter