Duchesse De Bourgogne

Autor
Strasser
Erstellt
Donnerstag, 02. März 2017
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
4853 views
Duchesse De Bourgogne
  • Biersorte
    Sonstiges
  • Alkoholgehalt
    6,2%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Brouwerij Verhaeghe
  • Stadt
    Vichte
  • Land
    Belgien
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizen, Hopfen, Hefe, Zucker

    Design:

    Eine sehr schöne Zeichnung, wobei man im unklaren gelassen wird warum die Dame einen Vogel auf der Hand hat. Auch in den weiten des Internets finde ich dazu nichts. Auf dem Etikett ist auch die Sorte nicht vermerkt, bei einem Sauerbier kann das für einen Laien eine ordentliche Überraschung sein. 

    Aussehen:

    Brauner Körper mit wenig Kohlensäure. Es entsteht nur sehr wenig Schaum, der dazu auch relativ grob ist und schnell verschwunden ist. Haben fassgereifte Biere so an sich, aber es wirkt dann schon sehr trostlos.

    Geruch:

    Süß und sehr fruchtig, Trauben und Kirschen riecht man sehr stark heraus. Leicht röstig ist es auch noch. Wenn man länger daran riecht, wirkt es wie Essig. 

    Geschmack:

    Trauben und Kirschen kann man dann auch herausschmecken, allerdings ist es vornehmlich sehr sauer. Die Säure ist echt nicht von schlechten Eltern und dadurch schmeckt es noch mehr nach Essig als ich befürchtet hatte. Selbst im Abgang ist es noch sauer. 

    Gesamt:

    Wenn man auf saure Getränke steht, ist man hier richtig.

    Strasser

  • Design
    2-
  • Bieraussehen
    4-
  • Geruch
    2
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter