BrewDog Punk IPA

Autor
Wolf
Erstellt
Sonntag, 02. Februar 2014
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
4320 views
BrewDog Punk IPA
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    5,6%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    BrewDog plc
  • Stadt
    Ellon
  • Land
    Schottland
  • Besonderheit
    -
  • - BrewDog gehört zu den größten und bekanntesten Craft-Brauereien. Das Punk IPA ist ihr Verkaufsschlager und in Deutschland leider selten erhältlich.

    - Das Design ist genial. Das Etikett ist nicht aus Papier, sondern einer Art Kunststoff. Das türkis-blaue Design mit dem unkonventionellen Aufdruck passt voll und ganz zum Namen.

    - Schaum entsteht relativ wenig, dieser ist allerdings gut feinporig. Die Farbe ist für ein Ale sehr hell,dunkelgelb bis hell orange.

    - Der Geruch ist unheimlich intensiv und riecht nach Zitrus und Litschi.

    - Kaum im Mund, packt das IPA sofort die Aromenkeule raus. Sehr schön fruchtig nach Zitrone. Kaum hat man dies vernommen, kommt der Hopfen hinten raus und will gar nicht mehr aufhören. Extrem langer Abgang.

    - Selten ein Bier mit so einer starken Bittere getrunken. Diese besticht durch einen fruchtigen Geschmack und ist daher nicht unangenehm.

    - Dieser frische Hopfengeschmack bleibt konstant bestehen und büßt nicht an Qualität ein.

    - Fazit: Das Punk IPA ist sicherlich nicht für Jedermann und auch kein Bier, dass man in Massen trinken kann. Für Bierkenner und Freunde des herben Geschmacks ist es aber auf jeden Fall ein Erlebnis.

     

  • Design
    1-
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    1
  • Geschmack
    1-
  • Gesamtnote
    1-

Kommentare  

Demolition Dirk
+1 #2 Demolition Dirk 2014-02-05 18:52
Was ist eine Aromenkeule? Kann man damit jemanden choppen?
Zitieren
visch
+1 #1 visch 2014-02-04 16:55
Bist du ein herber Typ?
Zitieren
Share this post
FaceBook  Twitter