Einstök Icelandic Toasted Porter

Autor
Strasser
Erstellt
Donnerstag, 29. Juni 2017
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
647 views
Einstök Icelandic Toasted Porter
  • Biersorte
    Porter
  • Alkoholgehalt
    6,0%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Einstök Ölgerð
  • Stadt
    Akureyri
  • Land
    Island
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe, gerösteter Kaffee

    Design:

    Mit einem schwarzen Etikett kann man bei einem Porter nicht viel verkehrt machen. Der Wikinger sieht auch ganz passend aus. 

    Aussehen:

    Schwarzer Körper mit einer leichten Lichtdurchlässigkeit. Die Schaumkrone ist feinporig und leicht cremig. Dabei ist die Größe nur mittelprächtig, das wird aber durch eine ganz gute Haltbarkeit ausgeglichen. 

    Geruch:

    Riecht sehr intensiv nach gerösteten Kaffee, dazu kommt noch ein bisschen dunkle Schokolade. Nichts außergewöhnliches, aber handwerklich scheint es nicht verkehrt zu sein. 

    Geschmack:

    Viel Kaffee und dunkle Schokolade im Antrunk, für meinen Geschmack könnte das noch einen Tick intensiver sein. Es ist aber sehr schön vollmundig und hat ein leicht öliges Mundgefühl. Die Röstaromen nehmen im Trinkverlauf ein bisschen zu, dadurch wird es etwas runder. Im Abgang ist es sehr bitter und leicht trocken, dazu ist der Abgang auch sehr langanhaltend. Es bleibt aber trotz der Intensität in einem genüsslichen Rahmen. 

    Gesamt:

    Röstige Porter-Variante.

    Strasser

  • Design
    2
  • Bieraussehen
    2
  • Geruch
    2
  • Geschmack
    2
  • Gesamtnote
    2
Share this post
FaceBook  Twitter