Bergischer Radler

Autor
Strasser
Erstellt
Dienstag, 17. Februar 2015
Bewertung des Tests
(5 Stimmen)
Aufrufe
2347 views
Bergischer Radler
  • Biersorte
    Mischbier
  • Alkoholgehalt
    2,4%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Erzquell Brauerei Bielstein
  • Stadt
    Wiehl
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Design:

    Das Design gefällt mir nicht sonderlich gut. Die Farbkombination lässt es billig erscheinen und eine Radlerin auf einem Etikett für ein Radler abzubilden. Naja. In der Limonade ist zumindest natürlicher Zitronensaft enthalten.

    Aussehen:

    Sehr, sehr hell mit einer leichten Trübung. Naturtrüb wie auf dem Etikett beschrieben ist es tatsächlich. Prickelt ordentlich und wie bei einem Radler so üblich, ist nicht viel Schaum vorhanden.

    Geruch: 

    Man riecht nur die Zitronenlimonade und nichts vom Bier. Allerdings muss ich sagen, dass die Limonade frisch und überhaupt nicht künstlich duftet. Riecht schon mal deutlich besser als die Radler, die ich vorher getrunken habe. 

    Geschmack: 

    Es schmeckt auch nur nach Zitronenlimonade, aber die schmeckt wirklich natürlich und hochwertig. Hat auch ein bisschen Grapefruit und Mango im Geschmack. Dazu ist es auch sehr spritzig. Das da Bier drin ist schmeckt man zwar überhaupt nicht, aber erfrischen tut es zumindest. Das Ende ist mir einen Tick zu süß. Insgesamt ein durchaus süffiges Getränk. 

    Gesamt: 

    Note 2 

    Strasser

  • Design
    3-
  • Bieraussehen
    3
  • Geruch
    2
  • Geschmack
    2
  • Gesamtnote
    2
Share this post
FaceBook  Twitter