Allgäuer Brauhaus Büble Bier Edelbräu

Autor
Wolf
Erstellt
Donnerstag, 09. April 2015
Bewertung des Tests
(43 Stimmen)
Aufrufe
6907 views
Allgäuer Brauhaus Büble Bier Edelbräu
  • Biersorte
    Landbier
  • Alkoholgehalt
    5,5%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Allgäuer Brauhaus AG
  • Stadt
    Kempten
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Hopfen.

     

    Design

    Die Bügelflasche ist recht hochwertig gestaltet mit goldenen und grünen Farben. Zwei Edelweiss begrenzen das Etikett. Der Büble mit dem Bierkrug ist schön in der Mitte platziert. Macht insgesamt Durst. 2

     

    Bieraussehen

    Beim Öffnen entsteht recht viel Rauch. Die Schaumkrone ist reichhaltig und hält sich schön lange. Farblich ist es knackig goldgelb. Es fällt auf, dass das Bier ordentlich perlt. 2-

     

    Geruch

    Durchaus würzig, mit etwas Hopfen hintenraus. Die Frische ist ok, aber nicht überragend. Minimal kommt eine leicht fruchtige Note hervor. 3

     

    Geschmack

    Der Antrunk ist eher mild und sanft. Nach und nach kommt etwas Getreide durch und es bleibt malzig. Der Abgang gestaltet sich dann leicht herb. Schön abwechslungsreich. Insgesamt sehr süffig und gut trinkbar, was auch durch das recht weiche Wasser unterstützt wird. 2-

     

    Fazit

    Der Bub hat Durst. Das Edelbräu kann Abhilfe schaffen. 2-

     

    ----------------------------------------------------------

     

    Design:

    Die Flasche sieht urig aus, wobei ein solches Gebräu ja eigentlich ncihts für ein Büble ist. 2-

     

    Aussehen:

    Der Körper ist golden und klar. Eine große Schaumkrone entsteht nicht und die Konsistenz ist auch nicht wirklich fein. Die Haltbarkeit der Schaumkrone ist auch nicht so gut. 3-

     

    Geruch:

    Riecht nach Malz und Getreide, für ein Helles ist die Intensität schon sehr ordentlich. Leider riecht es dabei aber ein bisschen muffig. 3

     

    Geschmack:

    Man schmeckt auch Malz und Gras, die Intensität des Geschmacks ist auch ganz gut für ein Helles. Allerdings schmeckt es auch ein bisschen muffig, so ist es ein ganz gutes Helles aber kein außergewöhnliches. Der Abgang ist leicht bitter und hat eine dezente Dauer. 2-

     

    Gesamt:

    Ein bisschen muffig ist es, ansonsten ist es ein Helles mit etwas mehr Geschmack. 2-

    Strasser, 29.05.2020

  • Design
    2
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    3
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter