5,0 Original Pils

Autor
dersepp
Erstellt
Montag, 23. Juni 2008
Bewertung des Tests
(26 Stimmen)
Aufrufe
8993 views
5,0 Original Pils
  • Biersorte
    Pils
  • Alkoholgehalt
    5,0%
  • Behältnis
    Dose
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Feldschlößchen Brauerei GmbH
  • Stadt
    Braunschweig
  • Besonderheit
    -
  • - Im Test die Dose des bekannten und bekennenden Billigbiers 5,0
    - Das Design der Dose ist sehr originell, in diesem Fall passend zur Fußball Europameisterschaft 2008 im Deutschland-Design: Das perfekte Gebräu für ein gemütliches Public Viewing mit Bier und Grill?
    - Über den Geschmack sagt der Dosentext wenig aus, was aber gut tut, kein Eigenlob der Brauerei bzw. des Vertriebs.
    - Ansonsten preist die Dose hauptsächlich ihren günstigen Preis an, der durch fehlende "teure TV-Werbung" oder "aufwendiger Prägung" zustande kommen soll. Hoffen wir, dass am Geschmack nicht gespart wurde (was ebenfalls zu lesen ist)!
    - Beim Öffnen entweicht kein Schaum und auch kein Gas: Kein Frischekick!
    - Geruch ist typisch für ein Pils, Rohstoffe riechen gewöhnlich, nicht alt, aber aucht nicht besonders frisch. Gutes Mittel!
    - Erster Schluck ist lecker, typischer Pilsgeschmack, kein negativer Einfluss, aber auch keine positive Besonderheit schmeckbar.
    - Wenig herb, Hopfen und Malz halten sich in der Waage.
    - Geschmack entspricht deutlich hochpreisigeren Pilsnern
    - Die schöne feinporige Schaumkrone nimmt flott ab, allerdings hält sie sich konstant und verschwindet nicht.
    - Das Pils perlt schön, nicht zu viel C02, beinah optimal! Wirkt (und schmeckt!) frisch.
    - Kein herber Geschmack und wenig Nachgeschmack im Mittelteil der Dose.
    - Kein besonderes Pils, aber auf garkeinen Fall ein schlechtes! Kann man gut trinken, insbesondere wenn es ein langer Abend mit viel Spaß werden soll und man kein besonderes Bierchen trinken möchte.
    - Hohe Konstanz, wahrscheinlich dank konstant hohen C02-Gehalt. Die noch leicht vorhandene Schaumkrone zeugt davon.
    - Letzer Schluck etwas herber und wie üblich weniger frisch, tut vorherigen Testverlauf keinen Abbruch.
    - Insgesamt ein schönes, konstantes und insbesondere billiges Pilsner. Trotz Dose ist der typische Dosengeschmack nicht vorhanden.
    - Das Design und Auftreten ist modern und gibt Zusatzpunkte, ebenso wie das Postfach der Biervertriebs GmbH Braunschweig (13 37).
    - Bessere Note wegen fehlender Besonderheit/Einzigartigkeit nicht bekommen, das sehr gute Preisleistungsverhältnis macht dies aber teilweise wett: Sehr zu empfehlen für ein Public Viewing mit Grill und selbstverständlich mit einem siegreichen Spiel der deutschen Nationalmannschaft!

    Fazit: 2
    dersepp, 23.06.2008

  • Design
    2
  • Bieraussehen
    2-
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    2
  • Gesamtnote
    2

Kommentare  

Jogi
+3 #1 Jogi 2015-01-15 16:55
Kann es sein dass diese Marke ihre Bierquelle oder die verantwortliche Brauerei das Rezept mehrfach geändert haben? Um 2008 fand ich das 5,0 auch noch ganz ok, mittlerweile rangiert es mit "Germania Pils" zusammen ganz unten auf meiner Liste. Entsetzlich.
Zitieren
Share this post
FaceBook  Twitter