Bergmann Pils

Autor
Wolf
Erstellt
Mittwoch, 14. Juni 2017
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
1489 views
Bergmann Pils
  • Biersorte
    Pils
  • Alkoholgehalt
    4,8%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Bergmann Brauerei GmbH
  • Stadt
    Dortmund
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Bergmann Kiosk, Dortmund.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen.

     

    Design

    Überwiegend in schwarz gehaltene Etiketten mit silber und rot. Schön deutlich zu sehen sind die sich überkreuzenden Motteks im Hintergrund. Das macht natürlich Durst.

     

    Bieraussehen

    Die Schaumentwicklung ist durchschnittlich, die Konsistenz recht grobkörnig, die Haltbarkeit auch eher mäßig. Farblich weiss das Bier mit einem goldgelben Ton zu überzeugen.

     

    Geruch

    Recht würzig mit einer deutlich zu erkennenden süßlichen Note. Erinnert eher an ein gutes Export. Wirkt in der Nase trotzdem ganz angenehm.

     

    Geschmack

    Schnell entfaltet sich im Mund eine eher malzige Note mit recht deutlicher Süße. Nach und nach wird das Bier würziger. Der Abgang ist nur leicht herb, sodass das Bier eher wie ein anständiges Export wirkt als wie ein Pils. Dennoch ist es sehr süffig und geht gut die Kehle runter. Als Feierabendbier ausgezeichnet geeignet.

     

    Fazit

    Mehr Export als Pils, aber kommt ja auch ausm Pott.

  • Design
    2+
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter