Adriaen Brouwer Dark Gold

Autor
Team
Erstellt
Freitag, 15. Juli 2016
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
2600 views
Adriaen Brouwer Dark Gold
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    8,5%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Brouwerij Roman
  • Stadt
    Oudenaarde
  • Land
    Belgien
  • Besonderheit
    -
  • Design:

    Der Profi auf dem Etikett kann was, allerdings ist kackbraun nicht gutes. Es sieht total billig aus, wenn man einen Award gewinnt kann man ja mal etwas ins Design investieren. 

    Aussehen:

    Farblich rötlich bis hellbraun mit minimaler Eintrübung. Der Schaum ist üppig und durchaus fein. Haltbarkeit ist sehr ordentlich und es ist leicht rezent. 

    Geruch:

    Man kann zuerst feststellen das es nicht wirklich intensiv riecht. Leichtes Karamell- und Malzaroma, dazu ist es noch leicht basisch. Auch noch etwas Mokka. Nach einer Zeit riecht es sprittiger. 

    Geschmack:

    Es schmeckt dann aber doch deutlich intensiver. Vergorene Pflaumen schmeckt man am meisten, dazu kommt nur eine geringe Süße. Das Bier ist dann doch auch sehr vollmundig. Wird auch noch ein wenig sauer. Im Abgang ist es auch leicht süßlich und ein bisschen sprittig, für ein Belgian Ale ist es aber dezent. Insgesamt ist es aber ganz süffig. 

    Gesamt:

    Süffige Pflaumen-Variante.

  • Design
    4
  • Bieraussehen
    2
  • Geruch
    3-
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter