Braufactum Darkon

Autor
Strasser
Erstellt
Montag, 08. Februar 2016
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
1792 views
Braufactum Darkon
  • Biersorte
    Schwarzbier
  • Alkoholgehalt
    5,4%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Die Internationale Brau-Manufacturen GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

    Design:

    Die Flasche wirkt edel, das typische Design der Brauerei passt dazu gut zu einem Schwarzbier. Die Apperaturen im Hintergrund gefallen mir auch. 

    Aussehen:

    Schwarzer Körper, allerdings ist er nicht pechschwarz. Dafür ist der Schaum spitze, feinporig und cremig, eine ordentliche Größe und eine gute Haltbarkeit. Ein kleiner Teppich bleibt richtig lange. 

    Geruch:

    Riecht stark nach dunkler Schokolade und ein wenig nach Pflaumen. Röstaromen sind kaum wahrzunehmen, es hat für ein Schwarzbier eine durchschnittliche Intensität. 

    Geschmack:

    Schokolade dominiert den Antrunk, für ein Schwarzbier sind die Röstaromen und der Brotgeschmack nur sehr dezent zu vernehmen. Ein wenig Kaffee kommt nach und nach auch noch zum Vorschein. Der Körper ist ziemlich dünn. Es ist bitter im Abgang, jetzt nicht der intensivste Abgang aber durchaus passabel. Geschmacklich bleibt es bis zum Ende konstant, auch die große Flasche geht zügig weg. 

    Gesamt:

    Milde Schwarzbier-Variante.

    Strasser

  • Design
    2-
  • Bieraussehen
    2+
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter