Trappist Achel Bruin

Autor
Team
Erstellt
Montag, 10. Juli 2017
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
723 views
Trappist Achel Bruin
  • Biersorte
    Trappisten
  • Alkoholgehalt
    7,0%
  • Behältnis
    Fass
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    St. Benedictus-Abdij
  • Stadt
    Hamont-Achel
  • Land
    Belgien
  • Besonderheit
    -
  • Getrunken bei: St. Benedictus-Abdij, Hamont-Achel.

     

    Info

    Das Achel Bruin vom Fass hat gegenwärtig 7,0%, anders als die Flaschenvariante.

     

    Bieraussehen

    Die Schaumkrone ist sehr fein, fast schon wie ein Teppich liegt sie auf dem Bier. Für Trappistenbiere ist die Haltbarkeit sehr lang, eventuell wurde nachkarbonisiert. Farblich ist das Bier pechschwarz. Sieht sehr gut aus.

     

    Geruch

    Ordentliche Fruchtpalette, zunächst ordentlich Dörrobst wie Pflaume. Nach und nach kommen weitere Aromen zum Vorschein, etwas Zitrus und Melone. Dazu ist es relativ hefig. Macht insgesamt einen recht frischen Eindruck.

     

    Geschmack

    Vollmundig im Trunk, trotzdem wirkt das Bier relativ leicht. Es ist nicht zu intensiv im Aroma, dafür sehr erfrischend. Braunen Zucker kann man im Hintergrund ordentlich vernehmen, dazu ist ein deutliches Traubenaroma zu schmecken. Der Abgang ist dezent trocken und nur leicht bitter. Für ein Bruin ist es allerdings etwas zu wenig röstig im Geschmack.

     

    Fazit

    Für Einsteiger in das Trappistenbier-Segment sicherlich eine gute Alternative.

  • Bieraussehen
    1-
  • Geruch
    2
  • Geschmack
    2
  • Gesamtnote
    2
Share this post
FaceBook  Twitter