Zötler Pils

Autor
Team
Erstellt
Sonntag, 28. Dezember 2014
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
5354 views
  • Biersorte
    Pils
  • Alkoholgehalt
    4,9%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Brauerei Zötler
  • Stadt
    Rettenberg
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Design

    Das Design des Pilses der Zötler-Brauerei wirkt sehr langweilig, da in erster Linie weiss verwendet wird. Leider kommt es so eher wie ein Billig-Pils rüber. Aber wenn am Design und nicht an den Rohstoffen gespart wird, können wir damit leben.

     

    Bieraussehen

    Im Glas erscheint ein wirklich schöner Schaumteppich. Dieser hält sich schön lange. Sehr lebhaft geht es im Glas zu. Farblich ist es eine Spur heller als ein konventionelles Pils.

     

    Geruch

    Relativ frisch riecht das Zötler Pils. Die Malzsüße ist klar erkennbar, dafür relativ wenig Herbe. Etwas Zitrusaromen sind zu vernehmen.

     

    Geschmack

    Wirkt nicht sehr rezent, dabei sah es im Glas doch so gut aus. Ziemlich hopfig ist es, was für bayrische Biere ja auch nicht alltäglich ist. Leider wirkt die Herbe nicht sonderlich frisch, sodass das Bier nicht so sehr erfrischt.

     

    Fazit

    Die Bayern können Helles besser brauchen als Pilsener-Biere.

  • Design
    4
  • Bieraussehen
    2
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    3-
  • Gesamtnote
    3
Share this post
FaceBook  Twitter