Bischofshof Altvater Weissbierbock

Autor
Wolf
Erstellt
Montag, 28. September 2020
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
220 views
Bischofshof Altvater Weissbierbock
  • Biersorte
    Bockbier
  • Alkoholgehalt
    7,1%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Brauerei Bischofshof GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Regensburg
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

     

    Design

    Auf alt und urig gemacht, was grundsätzlich nicht verkehrt ist. Allerdings ist der Stil der Zeichnung nicht wirklich meins.

     

    Bieraussehen

    Die Schaumentwicklung ist schon ziemlich massig, die Konsistenz relativ feinporig. Farblich ist das Bier durchschnittlich orange, Hefefäden ziehen sich durch das Bier. Sieht schon gut aus.

     

    Geruch

    Kräftig, Banane, Weizenmalz. Im Glas ähnlich, etwas Dörrobst gesellt sich noch mit dazu. Wirkt recht frisch und hochwertig.

     

    Geschmack

    Maximal durchschnittlich rezent, dafür schön vollmundig. Kräftige Bananenaromen kleiden den Mund aus, das Weizenmalz tut sein übriges, auch die Hefe ist erkennbar. Ganz am Rand ist etwas Gewürznelke zu erahnen. Im Abgang wird es leicht herb-trocken, ansonsten spielt der Hopfen aber eine untergeordnete Rolle. Es ist sehr kräftig, der Alkohol aber ansonsten gut eingebettet und nicht erkennbar. Es wirkt hochwertig gebraut und ist trotz des hohen Prozentgehaltes schon recht süffig.

     

    Fazit

    Fruchtig-Vollmundiger Weizenbock.

  • Design
    3+
  • Bieraussehen
    2+
  • Geruch
    2+
  • Geschmack
    2+
  • Gesamtnote
    2+
Share this post
FaceBook  Twitter