Landfürst Pils Alkoholfrei

Autor
BrausePaul
Erstellt
Samstag, 18. Januar 2014
Bewertung des Tests
(9 Stimmen)
Aufrufe
7288 views
Landfürst Pils Alkoholfrei
  • Biersorte
    Alkoholfrei
  • Alkoholgehalt
    0,0 %
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Brauerei Königshof GmbH
  • Stadt
    Krefeld
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Design:
    Das Design unterscheidet sich nicht vom normalen Landfürst Pils, nur der Zusatz Alkoholfrei wird logischerweise dazugeklatscht. Das Landfürst Design ist im Bereich der Brückenbiere einsame Spitze. Schloss und Reiter als Symbole für den edlen Geschmack wirken nicht aufdringlich, die Farbkombination ist ohnehin stilvoll. Die Schriftarten wurden perfekt ausgesucht und die goldene Farbe wird dezent eingesetzt. Hier kann man nichts anderes als eine 1 geben.

    Bieraussehen:
    Grobporige, stabile Schaumkrone sitzt auf einem goldenen Bierkörper. Es sieht aus wie ein anständiges Pils. Der Kohlensäureanteil scheint jedoch nicht gut ausbalanciert, im Körper herrscht zuviel Bewegung. 

    Geruch:
    Im Antritt machen sich florale Noten vom feinsten Hopfen bemerkbar, der Abgang garniert das ganze mit einer feinen Malznote. Das Bier riecht richtig Edel, nur eine dezente Muffigkeit lässt auf den günstigen Preis schließen. Es riecht genauso gut wie das Landfürst Pils mit Sprit. 

    Geschmack:
    Der Antrunk wird von einen mildem Hopfengeschmack bestimmt, der im Mittelteil malzlastiger wird. Nach einem kräftigen Schluck breitet sich eine angenehme Herbe im Mundraum aus. Endlich ein alkoholfreies Bier, das auch nach einem guten Pils schmeckt. Das Attaque ist angenehm mild, nur im Abgang gibt es leichte Abzüge, da hier für ein Brückenbier die typische Muffe fehlt.

    Fazit: Perfektes Alkoholfreies für trockene Landstreicher. Man kann davon auch gut rülpsen und damit seine Umwelt beglücken 

     

  • Design
    1
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    2+
  • Geschmack
    2+
  • Gesamtnote
    2+

Kommentare  

Joe Balls
+1 #1 Joe Balls 2014-01-28 15:14
Du gibst dem Bier geschmackliche Abzüge, weil es nicht muffig genug ist?
Zitieren
Share this post
FaceBook  Twitter