Zwönitzer India Pale Ale

Autor
Strasser
Erstellt
Mittwoch, 17. Juni 2015
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
2501 views
Zwönitzer India Pale Ale
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    6,8%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Brauerei Zwönitz
  • Stadt
    Zwönitz
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz (Pilsener, Pale Ale), Hopfen (Citra, Simcoe, Cascade, Amarillo), Hefe

    Design:

    So richtig vom Hocker reißt mich das Design nicht. Den Umriss von Indien einzubauen ist zwar ganz witzig, aber insgesamt wirken die Designelemente nicht sonderlich gut aufeinander abgestimmt. 

    Aussehen:

    Orangener Körper mit einer leichten Trübung, Kohlensäure ist reichlich vorhanden und steigt langsam im Glas empor. Der Schaum ist feinporig, aber die Größe der Schaumkrone ist unterdurchschnittlich. Auch die Haltbarkeit ist nicht so hoch.

    Geruch:

    Sehr ordentliches Zitrusaroma, dazu gesellt sich noch ein bisschen Mandarine. Die Intensität ist für ein IPA in Ordnung.

    Geschmack:

    Die Zitrusaromen sind auch im Antrunk deutlich zu merken, allerdings sind andere Fruchtnoten nicht zu schmecken. Dazu gesellt sich eine durchaus starke Bitterkeit. Die Intensität des Geschmacks ist aber insgesamt für ein IPA eher unterdurchschnittlich. Im Mund fühlt es sich relativ vollmundig an. Der Abgang ist zwar trocken, aber nicht so stark wie man es bei einem IPA erwartet.

    Gesamt:

    Note 3. Ein sehr unspektakuläres IPA.

    Strasser

  • Design
    3
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    3
  • Gesamtnote
    3
Share this post
FaceBook  Twitter