Oubliette Blonde

Autor
Team
Erstellt
Freitag, 16. Dezember 2016
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
1117 views
Oubliette Blonde
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    6,0%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    La Petite Brasserie Ardennaise
  • Stadt
    Charleville-Meziers
  • Land
    Frankreich
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe.

     

    Design

    Was soll diese Figur? Ist es ein Tapir? Was für ein Sinn hat das Tier? Schäumt das Bier soviel wie auf dem Etikett? Auch das verwendete grün kann uns nicht wirklich überzeugen.

     

    Bieraussehen

    Recht viel Schaumentwicklung, allerdings ist der Schaum sehr grobkörnig, dafür gut haltbar. Farblich gelb bis hellorange und trüb.

     

    Geruch

    Riecht nach tropischen Früchten, vorneweg Ananas, Maracuja und etwas Zitrus. Die Hefe sorgt für einen etwas trockenen Geruch.

     

    Geschmack

    Recht lasch, ziemlich deutliche Ananasaromen im Mittelteil, die in eine leicht trockene Herbe übergeht. Ansonsten ist der Abgang nicht sonderlich lang. Leicht säuerlich, etwas hefig, aber auch ziemlich wässrig. Im Mittelteil gehen die Ananasaromen zugunsten von dezenten Zitronen- und Limonenaromen etwas zurück. Kann man halt schnell wegziehen für 6%.

     

    Fazit

    Die milde Ardennen-Variante.

  • Design
    4+
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    4+
  • Gesamtnote
    3-
Share this post
FaceBook  Twitter