Mager Märzen / Pottensteiner Schlüggla

Autor
Wolf
Erstellt
Samstag, 25. August 2018
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
390 views
Mager Märzen / Pottensteiner Schlüggla
  • Biersorte
    Märzen
  • Alkoholgehalt
    5,1%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Brauerei Mager
  • Stadt
    Pottenstein
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    Wird in 0,3-Liter-Flaschen als Pottensteiner Schlüggla vertrieben
  • Erworben bei: Landbierparadies, Nürnberg.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen.

     

    Design

    Recht urig gemacht mit Burg und Pferdekarren, der ein Fass Bier schleppt.

     

    Bieraussehen

    Ziemlich mächtige Schaumentwicklung mit relativ grobkörniger Konsistenz und mäßiger Haltbarkeit. Farblich ist das Bier kräftig goldgelb.

     

    Geruch

    Aus der Flasche intensiv würzig, im Glas eher strohig-malzig. Riecht dabei aber relativ frisch.

     

    Geschmack

    Vollmundig von Beginn, schnell kommt die Würze durch und sorgt für ein kräftiges Aroma. Eher malzbetont gibt sich das Bier mit strohig-grasigen Noten. Der Hopfen kommt im Abgang etwas zum Vorschein, lässt den würzigen Aromen aber den Vorzug. Insgesamt schmeckt es schon sehr hochwertig und ist ungemein süffig.

     

    Fazit

    Ein grundsolides Märzen aus Oberfranken.

  • Design
    3+
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter