Überquell Lieblings Imperial Lager

Autor
Wolf
Erstellt
Montag, 30. April 2018
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
328 views
Überquell Lieblings Imperial Lager
  • Biersorte
    Lager
  • Alkoholgehalt
    5,6%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Gebraut bei Schnitzlbaumer für Überquell
  • Stadt
    Traunstein/Hamburg
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Trink und Spare.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

     

    Design

    Lila Wirrungen im Hintergrund, im Vordergrund das große "Ü" der Brauerei. Ganz ok.

     

    Bieraussehen

    Ordentliche Schaumentwicklung mit durchschnittlich feiner Konsistenz und akzeptabler Haltbarkeit. Farblich ist das Bier goldgelb bis orange, dazu opal.

     

    Geruch

    Aus der Flasche fruchtig-süßlich, vor allem nach Maracuja. Aus dem Glas deutlich trockener, herber, trotzdem noch fruchtig. Auch hier dominiert eindeutig Maracuja. Man merkt nicht, dass es ein untergäriges Bier ist, vom Geruch könnte es gut ein Pale Ale sein.

     

    Geschmack

    Spritzig im Antrunk, trocken im Grundton. Im Mittelteil wird es ganz gut fruchtig, vor allem Ananas und Maracuja sind tonangebend. Der Abgang ist ganz gut bitter. Ähnlich wie beim Geruch kann man nicht wirklich erkennen, dass dies ein Lagerbier ist. Auch wenn dieses natürlich schlecht vergleichbar ist mit den 08/15-Lagerbieren aus Südeuropa. Unterm Strich bleibt ein gut trinkbares Bier.

     

    Fazit

    Fruchtig-trockenes India-Style-Lager.

  • Design
    3+
  • Bieraussehen
    2-
  • Geruch
    2
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter