Th. König Brauwerke Zwickl

Autor
Wolf
Erstellt
Donnerstag, 12. Januar 2017
Bewertung des Tests
(3 Stimmen)
Aufrufe
1320 views
Th. König Brauwerke Zwickl
  • Biersorte
    Kellerbier
  • Alkoholgehalt
    5,3%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    König-Brauerei GmbH
  • Stadt
    Duisburg-Beeck
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

     

    Design

    Wie jede der großen Brauereien muss auch König ein "besonderes" Bier auf dem Markt bringen. Schwarz und dunkel gehalten, alte Schriftarten dazu, passt.

     

    Bieraussehen

    Ziemlich massive Schaumentwicklung. Der Schaum ist aber eher durchschnittlich bis leicht grobkörnig. Farblich dunkelorange bis hellbernstein und eingetrübt.

     

    Geruch

    Mild, recht frisch und mit minimalen Fruchtnoten, die am ehesten an rote Beeren erinnern. Angenehm.

     

    Geschmack

    Feinmalzig breitet sich der Geschmack aus mit leicht kernigen Noten. Sehr mild ist das ganze und geht in einen eher kurzen Abgang über, der eine ganz leichte Herbe mitbringt. Von dem angepriesenem Aromahopfen spürt man nicht wirklich viel. Die Hefe sorgt für eine leichte Trockenheit, die aber ganz gut eingebettet ist. Das Wasser ist überraschenderweise ziemlich weich, die Rezenz brauarttypisch gering. Dadurch ist das Bier recht süffig und schnell getrunken, insgesamt ist es aber zu wässrig.

     

    Fazit

    Ob "Mild" wirklich ein Kriterium ist, mit dem man werben kann, ist fraglich. Das Zwickl von König ist im Ansatz nicht schlecht, letztendlich aber viel zu dünn.

  • Design
    3+
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    3-
  • Gesamtnote
    3
Share this post
FaceBook  Twitter