Saku Tume

Autor
Wolf
Erstellt
Montag, 24. Dezember 2018
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
773 views
Saku Tume
  • Biersorte
    Bockbier
  • Alkoholgehalt
    6,7%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Saku Õlletehase AS
  • Stadt
    Saku
  • Land
    Estland
  • Besonderheit
    -
  • Design

    Schöne Flaschenform mit kleinen Hopfendolden als Relief. Auch das Etikett mit seiner kräftigen bordeauxroten Farbe sieht nett aus und passt zur Sorte.

     

    Bieraussehen

    Die Schaumentwicklung ist nicht ganz so mächtig, dafür ist der Schaum recht fest und leicht dunkel eingefärbt. Die Farbe des Bieres ist rotbraun und klar.

     

    Geruch

    Aus der Flasche sehr süß, leicht malzig. Im Glas angenehm röstig, leicht nussig, minimal Kaffee. Könnte ruhig noch etwas kräftiger sein, macht dabei aber einen recht natürlichen Eindruck.

     

    Geschmack

    Rezent im Antrunk, schnell übernimmt das Malz das Ruder und sorgt für kräftige Röstaromen mit leichter Zartbitterschokoladennote. Unterstützt wird das Ganze von einer dezenten Süße, die das Bier vom Antrunk an begleitet. Der Abgang ist relativ trocken und bitter. Den höheren Alkoholgehalt spürt man nicht, allerdings sorgt er für ein kräftiges und vollmundiges Fundament. Sicherlich ist das Bier kein klassischer dunkler Bock, wie man ihn aus Deutschland kennt, sondern eher eine Mischung aus Dunkelbier und Stout. Dennoch sehr schmackhaft und empfehlenswert.

     

    Fazit

    Intensiv-röstiges Gebräu aus Estland.

  • Design
    2-
  • Bieraussehen
    2
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    2
  • Gesamtnote
    2
Share this post
FaceBook  Twitter