Radeberger Pilsner

Autor
dersepp
Erstellt
Samstag, 14. Juni 2008
Bewertung des Tests
(31 Stimmen)
Aufrufe
6905 views
Radeberger Pilsner
  • Biersorte
    Pils
  • Alkoholgehalt
    4,8%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Radeberger Gruppe KG
  • Stadt
    Radeberg
  • - Sehr edle Flasche: eingraviertes Logo und die goldene Folie lassen einiges erwarten
    - Das Öffnen gestaltet sich nicht sehr spritzig, zeugt nicht von perfekter Frische
    - Geruch hebt sich angenehm von anderen Pilssorten ab, schön malzig
    - Erster Schluck geschmacksärmer als der Geruch erwarten ließ, fast mild
    - Nachgeschmack allerdings angenehm
    - Sehr konstanter Geschmack im weiteren Verlauf, der geringe Geschmack beim Trinken zeigt der Euphorie allerdings Grenzen auf
    - Der Geschmack definiert sich hauptsächlich aus dem herberen Nachgeschmack: leichte Abwertung!
    - Der Abtrunk ist angenehm mild und verhindert auf wundersame Weise einen herben Nachgeschmack, der bisher zu schmecken war, ein wunderschöner letzter Schluck
    - Insgesamt ein gutes Pilsner das nur wenige Mängel aufzuweisen hat. Zum Essen dürfte es optimal sein.

    Fazit: 1-
    dersepp, 14.06.2008

  • Design
    1-
  • Bieraussehen
    2
  • Geruch
    2+
  • Geschmack
    1
  • Gesamtnote
    1-

Kommentare  

Captain Presidente
0 #2 Captain Presidente 2016-03-31 09:45
Für ein deutsches Standardpils gut zu trinken und angenehm. Aufgrund des nicht schmalen Preises einer Kiste ist der regelmäßige Kauf als Standardbier nicht erstrebenswert. Da gibt es andere Biere, die aufgrund des Preis-Leistungs verhältnis als Substitut einen angenehmeren dauerkonsum gewährleisten.
Zitieren
Der Flo
+1 #1 Der Flo 2016-03-10 19:40
Eigentlich ein recht gutes Bier bekomme von Radeberger aber manchmal Kopfschmerzen
Zitieren
Share this post
FaceBook  Twitter