Neanderthaler Landbier

Autor
Strasser
Erstellt
Freitag, 02. Juni 2017
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
1220 views
Neanderthaler Landbier
  • Biersorte
    Landbier
  • Alkoholgehalt
    4,9%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Privatbrauerei Bolten GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Korschenbroich
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt, Hefe

    Design:

    Das Design sieht sehr langweilig aus, den Neanderthaler hätte man schon ein bisschen besser einbetten können. Ansonsten ist es einfach nur trist. 

    Aussehen:

    Plöppt etwas verzögert, aber dann doch sehr laut. Der Körper ist golden mit einer leichten Trübung. Es bildet sich eine feine und üppige Schaumkrone, die sich zudem auch noch lange hält. Optisch kann man nicht meckern. 

    Geruch:

    Leicht malzig und brotig, dazu kommt noch eine dezente Würze. Eine ganz gute Palette, allerdings könnte es schon etwas intensiver sein.

    Geschmack:

    Leicht malzig und getreidig im Antrunk, ein intensives Geschmackserlebnis ist das aber beileibe nicht. Dazu ist es auch ein bisschen trocken. Nach und nach kann man ein wenig Honig schmecken, es bleibt aber eine sehr dünne Angelegenheit. Im Abgang kommt auch nicht viel, im Trinkverlauf wird es da ein bisschen sauer. 

    Gesamt:

    Auch nur ein Marketing Gag.

    Strasser

  • Design
    4+
  • Bieraussehen
    2-
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    3-
  • Gesamtnote
    3-
Share this post
FaceBook  Twitter