Latitude Pilsner

Autor
Wolf
Erstellt
Dienstag, 17. März 2015
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
2844 views
Latitude Pilsner
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    3,9%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    The Orkney Brewery
  • Stadt
    Stromness
  • Land
    Schottland
  • Besonderheit
    -
  • Gekauft bei: Britische Biere am Volksgarten

     

    Design

    Auch wenn auf dem Etikett dick "Pilsner" steht, wird es wohl eher ein blond Ale sein, was auch am geringem Alkoholgehalt erkennbar ist. Das blaue Etikett gefällt mir ganz gut, die ovale Form hingegen nicht. Wirkt dadurch etwas spartanisch. Die Flaschenform hingegen gefällt mir gut.

     

    Bieraussehen

    Im Glas entsteht wenig, dazu grobkörniger Schaum. Farblich ist es in der Tat ein sehr helles gelb mit einer ganz leichten Trübe.

     

    Geruch

    Es riecht dann doch überraschend herb. Laut Etikett werden Hopfensorten aus Deutschland und Slowenien verwendet, die hier gute Arbeit leisten. Viele deutsche Pilsener können so eine schöne Herbe nicht hinkriegen. Am Rand klingt noch etwas Frucht mit, Richtung Zitrone oder Pfirsich.

     

    Geschmack

    Sehr rezent im Antrunk, der Mund wird direkt gut ausgefüllt. Schnell stellt sich der trockene Charakter dieses Bieres dar, eher die Herbe einsetzt, die prägnant ist, aber nicht so intensiv wie beispielsweise bei einem IPA. Ganz dezente Fruchtnoten begleiten den Abgang. Sehr konstant präsentiert sich dieses Latitude, Geschmackseinbußen sind nicht vorhanden.

     

    Fazit

    Dieses Bier passt mit seinem trocken-herbem Charakter gut zu dem rauen Klima der Orkney-Inseln.

  • Design
    3+
  • Bieraussehen
    3-
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter