La Biere Du Demon

Autor
Team
Erstellt
Freitag, 11. April 2014
Bewertung des Tests
(13 Stimmen)
Aufrufe
2811 views
La Biere Du Demon
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    12%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Les Brasseurs de Gayant
  • Stadt
    Douai Cedex
  • Land
    Frankreich, Schweiz, Griechenland
  • Besonderheit
    Haut dir den Tabak aus der Ernte23
  • Design:
    Das Bier wirbt mit dem Spruch "The most Alcoholic Pale Beer in the World". Dazu gesellt sich auf dem goldenen Etikett eine Art antike Büste. Der Blick des netten Herren ist eine Mischung aus purem Nihilismus und Grauen. Auch die Prozentangabe von 12% auf dem Flaschenhals verdeutlicht, dass das Bier serious Business ist. Man gewinnt einfach den Eindruck, dass es einem die Fresse ordentlich polieren wird und man die pure Herausforderung in einer Bierflasche vor sich stehen hat. Die Herkunft ist hingegen ein Mysterium. Angegeben wird eine schweizer Fabrik, eine griechische Webseite und eine französische Brauerei.

     

    Aussehen:
    Begrüßt wird man von einem satt gelben Bierkörper mit einem leicht orangen Teint, auf dem eine extrem grobporige Schaumkrone sitzt.

     

    Geruch:
    Eine Mischung aus einem ordentlichen Kuhfladen, gewürzt mit einer leichten Note Bauernhofnote. Malz kann man im Hintergrund auch irgendwo riechen. Jedenfalls bitcht das Bier wie beim Design auch nicht beim Geruch herum.

     

    Geschmack:
    Das Zeug schmeckt genauso, wie man es bei dem Design vermutet. Es ist einfach harter Tobak und bringt uns sehr schnell an unsere Grenzen. Die Malznote ist zwar nicht im Vordergrund, schmeckt aber hinsichtlich der Qualität beschissen. Jeder Schluck ruft einen leichten Würgereiz hervor, im Hals kratzt es durch die scharfe Note im Abgang. Im Verlauf geht der bereits stark sprittige Geschmack in Richtung Grillanzünder. Das ist mit der härteste Shit, den wir je verköstigt haben. Selbst ein Mariaraki (Mariacron + Raki) ist im Geschmack milder und angenehmer

     

    Fazit:
    Welcher Mensch hat Freude an so einem Bier?

  • Design
    3
  • Bieraussehen
    4
  • Geruch
    5
  • Geschmack
    5
  • Gesamtnote
    5+
Share this post
FaceBook  Twitter