Köstritzer Pale Ale

Autor
Team
Erstellt
Freitag, 14. November 2014
Bewertung des Tests
(3 Stimmen)
Aufrufe
4667 views
Köstritzer Pale Ale
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    6,4%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Köstritzer Schwarzbierbrauerei GmbH
  • Stadt
    Bad Köstritz
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Design

    Wirkt so, als wolle es wie ein Craft-Bier wirken. Die bronzenen Töne wirken hochwertig und gefallen. Die Flasche unterscheidet sich nicht von der des Schwarzbieres. Für ein Meisterwerk hätte man eine neue Flasche kreieren können.

     

    Bieraussehen

    Die Schaumkrone ist reichhaltig und von durchschnittlicher Feinheit, dazu leicht dunkel gefärbt. Farblich ist es leicht trüb in einer orange-bronzenen Farbe.

     

    Geruch

    Im Vordergrund steht Maracuja, co wie es auf der Flasche angewiesen. Cassis und Zitrus kann man ebenfalls entnehmen. Am Ende kommt die Bittere durch. Wirklich sehr schön und hochwertig.

     

    Geschmack

    Der Antrunk ist etwas dünn, aber schon schön trocken. Im Mittelteil kommen die Fruchtaromen durch, die wie schon beim Geruch von Maracuja und Zitrus dominiert werden. Sehr trocken ist dieses Pale Ale, dazu dezent rauchig. Eine leichte angenehme Säure begleitet die vielfältigen Aromen. 

     

    Fazit

    Ein hochwertiges Ale aus der Schwarzbierbrauerei.

     

  • Design
    2
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    1-
  • Geschmack
    2
  • Gesamtnote
    2
Share this post
FaceBook  Twitter