Kitzmann Kellerbier 1904 Alkoholfrei

Autor
Wolf
Erstellt
Samstag, 16. Februar 2019
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
2972 views
Kitzmann Kellerbier 1904 Alkoholfrei
  • Biersorte
    Alkoholfrei
  • Alkoholgehalt
    <0,5%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Kitzmann Bier GmbH
  • Stadt
    Erlangen
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Fränky Getränkemarkt, Lauf an der Pegnitz.

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

    Design
    Die lila Farbwahl ist ungewöhnlich und passt nicht wirklich zu einem Kellerbier oder einem Alkoholfrei. Schön ist das Vintage-Bild mit dem Bierfass und den durstigen Malochern.

    Bieraussehen
    Durchschnittliche Schaumentwicklung mit eher grobkörniger Konsistenz. Farblich ist das Bier durchschnittlich gelb und minimal opal. Rein optisch ist es nicht als Kellerbier zu erkennen.

    Geruch
    Aus der Flasche sehr malzig, süß, ähnlich wie ein Malzbier. Aus dem Glas ebenfalls sehr malzig, noch eine Spur süßer. Es riecht wie ein typisches Alkoholfrei, aber Kellerbier erkennt man hier nicht.

    Geschmack
    Relativ rezent im Antrunk, was ebenfalls ungewöhnlich für ein Kellerbier wäre. Dazu ist es ziemlich malzig mit deutlich strohigem Touch.  Begleitet wird das Ganze von einer deutlichen, aber stimmigen Malzsüße. Laut Etikett ist es "fein gehopft", vom Hopfen fehlt aber jede Spur. Letztendlich handelt es sich hier um ein klassisches Alkoholfreies, das qualitativ vollkommen ok ist, aufgrund des Namens aber natürlich enttäuscht.

    Fazit
    Passables Alkoholfrei - 0% Kellerbier.

  • Design
    3
  • Bieraussehen
    3-
  • Geruch
    3
  • Geschmack
    3
  • Gesamtnote
    3
Share this post
FaceBook  Twitter