Karmeliten Natur-trüb Radler

Autor
Wolf
Erstellt
Montag, 20. Februar 2017
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
4018 views
Karmeliten Natur-trüb Radler
  • Biersorte
    Mischbier
  • Alkoholgehalt
    2,0%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Karmeliten Brauerei Karl Sturm GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Straubing
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Trinkgut.

     

    Zutaten: Bier (Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen), Erfrischungsgetränk mit Citrusgeschmack (Wasser, Zucker, Zitronensaft aus Zitronensaftkonzentrat, Orangensaft aus Orangensaftkonzentrat, Kohlensäure, Säurungsmittel Citronensäure, natürliches Citrusaroma, Antioxidationsmittel Ascorbinsäure, Zitronengras-Effekt)

     

    Design

    Das typische Karmeliten-Etikett aufgepeppt mit Zitronen und Orangen. Das Gekröse am Flaschenhals ist passend in knallgelb gehalten.

     

    Bieraussehen

    Etwas geringere Schaumkrone mit durchschnittlich feinem Schaum. Farblich ist das Radler hellgelb und opal bis trüb. Erinnert ein bißchen an ein Zitronen-Brausetabletten-Getränk.

     

    Geruch

    Fruchtig, nach Limonade mit deutlicher Zitronennote, die schön frisch und leicht sauer daherkommt. Das Bier ist hintergründig zu erahnen, hält sich aber sehr zurück.

     

    Geschmack

    Süß und fruchtig, die Limonade ist tonangebend. Dabei ist die Zitrone dominant, insgesamt wirkt die Limonade ziemlich hochwertig. Negativ anzumerken ist, dass man vom Bier kaum etwas schmeckt. Im Abgang kann man ganz minimal den Hopfen erahnen, ansonsten schmeckt man nur die Limonade. Diese ist allerdings schön erfrischend.

     

    Fazit

    Ein hochwertiges, limonadendominierendes Radler.

  • Design
    3+
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    3+
  • Gesamtnote
    3+
Share this post
FaceBook  Twitter