Klosterfaktoreien Klosterbier

Autor
Strasser
Erstellt
Dienstag, 29. März 2016
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
2452 views
Klosterfaktoreien Klosterbier
  • Biersorte
    Sonstiges
  • Alkoholgehalt
    4,9%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Klosterfaktoreien
  • Stadt
    Rostock
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

    Design:

    So eine große Flasche sieht immer richtig mächtig aus. Das Etikett sieht dabei leider äußerst bescheiden aus, sehr einfach und unkreativ. 

    Aussehen:

    Beim Öffnen zischt es nur kurz. Das Bier geht farblich in die Richtung bernstein. Die Schaumkrone ist feinporig und üppig. Die Konsistenz des Schaumes ist schön cremig und die Haltbarkeit ist sehr gut, optisch macht es was her. Kohlensäure ist nur sehr wenig zu sehen.

    Geruch:

    Malzbetontes Bier, Karamell dominiert den Geruch, die Intensität ist allerdings nur mittelmäßig. Dazu kommt ein wenig Brotrinde und Pfeffer. 

    Geschmack:

    Karamell ist auch im Antrunk zu schmecken, dazu ist noch ein wenig Honig dabei. Danach wird es leicht brotig und würzig, hat insgesamt eine ordentliche Geschmacksintensität. Es ist sehr vollmundig. Der Abgang ist nur leicht bitter, er zieht sich aber ganz schön. Während des Leerens der großen Flasche gibt es keine Geschmacksentwicklungen. 

    Gesamt:

    Leckere Kloster-Variante

    Strasser

  • Design
    4-
  • Bieraussehen
    2+
  • Geruch
    2
  • Geschmack
    2
  • Gesamtnote
    2
Share this post
FaceBook  Twitter