Anchor Steam Beer

Autor
Wolf
Erstellt
Dienstag, 29. Dezember 2020
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
2406 views
Anchor Steam Beer
  • Biersorte
    Sonstiges
  • Alkoholgehalt
    4,9%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Anchor Brewing Company
  • Stadt
    San Francisco, Kalifornien
  • Land
    USA
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

     

    Design

    Ungewöhnliche Flaschenform. Das Etikett ist nett gestaltet und der namensgebende Anker darf nicht fehlen.

     

    Bieraussehen

    Anständige Schaumentwicklung mit durchschnittlicher bis feinerer Konsistenz. Farblich ist das Bier hellbraun bis kupferfarben und klar.

     

    Geruch

    Aus der Flasche würzig, hellmalzig. Im Glas deutlich dunkelmalziger, nussig-kernig, recht frisch. Erinnert in der Nase an ein deutsches Altbier.

     

    Geschmack

    Gut rezent im Antrunk, zunächst würzig, leicht malzig, danach überkommt einem ein sehr trockenes Mundgefühl mit einem Hauch Pfefferminze. Schmeckt ein wenig so, als ob mit Polaris gehopft wurde, auch wenn nur mit Northern Brewer gehopft wurde. Das Malz ist eher dunkel im Geschmack und bringt leicht nussige Noten mit, ohne dabei aber röstig zu sein. Der Hopfen wirkt recht frisch und bringt neben diesen Mentholnoten auch ein wenig Bittere und etwas Gras mit. Trotz des etwas ungewöhnlichen Geschmackes macht das Bier einen runden und hochwertigen Eindruck und hat eine hohe Süffigkeit.

     

    Fazit

    California Commons werden sehr selten gebraut, das Anchor Steam Beer ist das Bekannteste und zurecht das Aushängeschild dieser Sorte.

  • Design
    2
  • Bieraussehen
    2
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    2
  • Gesamtnote
    2
Share this post
FaceBook  Twitter