Wüllners Braumeister Landbier

Autor
Wolf
Erstellt
Dienstag, 07. November 2017
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
4433 views
Wüllners Braumeister Landbier
  • Biersorte
    Landbier
  • Alkoholgehalt
    4,9%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    GVG Getränkevertriebsgesellschaft mbH
  • Stadt
    Bielefeld
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Getränke Hoffmann, Bad Salzuflen.

     

    Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt.

     

    Design

    Abgesehen von der netten Stubbi-Flasche ist das Design relativ billig, da die Farbwahl mies ist. Zum Schmunzeln bringt einen der Satz "Naturig, urig, frisch." Das Adjektiv "naturig" habe ich so auch noch nicht gehört.

     

    Bieraussehen

    Durchschnittliche Schaumentwicklung mit durchschnittlich feinem bis eher etwas gröberer Konsistenz. Die Haltbarkeit ist eher mäßig. Farblich ist das Bier dunkelbernstein und geht schon ins Kupfer über.

     

    Geruch

    Malzig, etwas Karamell, würzig. Dazu erkennt man eine dezente Röstnote.

     

    Geschmack

    Kräftig-vollmundig im Antrunk, danach leicht röstig-malzig mit nussigem Profil. Eine gute Portion Karamell ist ebenfalls mit dabei. Trotzdem ist der Abgang feinherb. Das Bier wirkt kräftig trotz des normalen Alkoholgehaltes. Die Zutaten nebst Wasser sind in Ordnung, das Bier erstaunlich süffig trotz intensiver Aromenpalette.

     

    Fazit

    Überraschend gut trotz Einsteigerpreis.

  • Design
    3-
  • Bieraussehen
    3
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    3+
Share this post
FaceBook  Twitter