Astra Urtyp

Autor
Strasser
Erstellt
Freitag, 01. November 2013
Bewertung des Tests
(4 Stimmen)
Aufrufe
9800 views
Astra Urtyp
  • Biersorte
    Pils
  • Alkoholgehalt
    4,9%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Bavaria-St.Pauli-Brauerei GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • - ansprechendes Design
    - Traditionsmarke aus St. Pauli 
    - herber Antrunk
    - durchgängig sehr herb
    - Ruf ist deutlich besser als der Geschmack

    Fazit: 4-
    Strasser, 03.08.2007

     

    - Astra ist das Bier, was auf St.Pauli getrunken wird. Auch die Kicker vom FC St.Pauli haben es nach dem erfolgreichen Klassenerhalt zur Genüge getrunken. Dort oben ist es schon Kult, mal sehen, wie mir es munden wird.
    - Ein Etikett ist nur auf der Vorderseite vorhanden. Es enthält nur wenige Informationen. Trotzdem ist die schlichte Gestaltung gelungen. Das Herz mit dem Anker steht für ein typisches Hafenarbeiter-Bier
    - Beim Öffnen sowohl kein Spritzen als auch kein Rauch – enttäuschend
    - Der Geruch ist wirklich sehr intensiv, sehr hopfig. Das Bier scheint sehr herb zu sein
    - Direkt beim Antrunk legt sich ein starkes Hopfenaroma auf die Zunge, dennoch ist es nicht unangenehm. Der Abgang wirkt dann sehr harmonisch. Insgesamt ein erfrischender erster Schluck
    - Den Ruf des übermäßig herben Bieres spüre ich noch nicht. Der Hopfen bestimmt dieses Bier, trotzdem empfinde ich dieses als nicht störend – im Gegenteil: Das Bier schmeckt bis jetzt
    - Das Astra lässt sich sehr gut trinken. Es ist für ein Urtyp fast zu mild
    - Im letzten Drittel wird der Hopfen unangenehm. Nicht, dass er zu stark sei, er entwickelt eher einen komisch anmutenden Geschmack
    - Der Abgang ist absolut in Ordnung. Die Zutaten halten sich zurück, sodass der letzte Schluck eine Wohltat für die Geschmacksnerven ist
    - Auch Minuten nach dem Biergenuss spüre ich noch einen leichten Nachgeschmack - so soll es sein
    - Fazit: Astra ist ein gut zutrinkendes, leicht herbes Bier. Kultfaktor hin oder her, es ist wirklich gut zu trinken. Verständlich, dass die Pauli-Kicker und Hafenarbeiter nichts anderes trinken

    Fazit: 2
    Wolf, 03.07.2008

     

    - Design in Schwarz, Rot, Gold; "mit Liebe gebraut" im Herzen Hamburgs; Logo: Rotes Herz mit Anker
    - Ernsthaft: was soll das? man will das Bier trinken und nicht heiraten!
    hat anscheinend kein Rückenetikett nötig, vielleicht damit mehr Platz ist um dort Gedichte zu schreiben
    - die anfangs feinporige Schaumkrone verzog sich so schnell wie ein Emo in einer Schlägerei
    - Geruch: schwach, aber würzig
    - Rülpsfaktor: kleinlaute Rülpskanonade
    - im Geschmack sehr mild, keinerlei Resonanz von Hals und Magen
    - das Bier fordert den Trinker in keinster Weise heraus, der Titel "Urtyp" ist ungerechtfertigt
    - der letzte und der erste Schluck gleichen sich - konstante Schwäche
    - Astra Urtyp ist höchstens als Tourbier von Tokio Hotel geeignet


    Fazit: 3- 
    Kloppi, 21.06.2008

  • Design
    3
  • Bieraussehen
    3-
  • Geruch
    4+
  • Geschmack
    3-
  • Gesamtnote
    3-
Share this post
FaceBook  Twitter