Gambrinus Plná 12

Autor
Wolf
Erstellt
Dienstag, 03. Oktober 2017
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
1070 views
Gambrinus Plná 12
  • Biersorte
    Pils
  • Alkoholgehalt
    5,2%
  • Behältnis
    Dose
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Plzeňský Prazdroj a. s.
  • Stadt
    Pilsen
  • Land
    Tschechische Republik
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfenprodukte.

     

    Info

    Das Plna 12 ersetzt das Gambrinus Premium, welches ebenfalls von uns getestet wurde. Da es sich um eine neue Rezeptur handelt, wird dieses Bier hier gesondert getestet.

     

    Design

    Das besondere an der Dose ist die Haptik, da auf die Grundfarben der Dose die Schriften und Muster 3D-mäßig aufgedruckt wurden, ähnlich wie bei Blindenschrift. Ansonsten ist aber auch das Design an sich nicht schlecht gemacht.

     

    Bieraussehen

    Durchschnittliche Schaumentwicklung mit durchschnittlich feiner Konsistenz und eher etwas geringeren Haltbarkeit. Farblich hat das Bier einen sehr intensiven goldgelben Farbton und ist eine Spur dunkler als gewöhnliche Pilsbiere.

     

    Geruch

    Recht mild, nur ganz dezent herb in der Nase. Dazu einigermaßen frisch. Könnte kräftiger sein.

     

    Geschmack

    Angemessen rezent im Antrunk, im Mittelteil kommt eine Spur Süße hinzu, die im Abgang von herben Hopfentönen abgelöst wird. Der Hopfen ist zwar klar erkennbar, trotzdem nicht allzu intensiv, auch wenn die Pilsener tschechischer Brauart sowieso weniger herb sind als die deutschen Vertreter. Wie bei vielen tschechischen Bieren schwingt ganz leicht ein wenig Buttergeschmack mit. Insgesamt ein gut trinkbares Bier, das gegen Ende nochmal etwas herber wird.

     

    Fazit

    Gibt deutlich bessere Biere aus unserem Nachbarland. Durchschnitt.

  • Design
    2
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    3
  • Geschmack
    3
  • Gesamtnote
    3
Share this post
FaceBook  Twitter