Hvide Sande Bryghus Blåvandshuk

Autor
Strasser
Erstellt
Samstag, 20. April 2024
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
89 views
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    5,0%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Hvide Sande Bryghus
  • Stadt
    Hvide Sande
  • Land
    Dänemark
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe

    Design:

    Auf dem Etikett ist der Leuchtturm Blåvandshuk Fyr zu sehen und im Vordergrund eine grüne Wiese, dabei wurde ein komischer Filter verwendet wodurch die Farben eher an ein Musikvideo der 00er Jahre erinnert. Holt mich jetzt nicht wirklich ab. 

    Aussehen:

    Der Körper ist golden und trüb, darin sieht man etwas Kohlensäure. Schaum entsteht nicht besonders viel, dieser ist feinporig aber nicht besonders haltbar. 

    Geruch:

    Man riecht etwas Zitrus und etwas Getreide. Es ist aber schon relativ schwach auf der Brust. 

    Geschmack:

    Man schmeckt Getreide und ein bisschen Zitrus, dazu kommt noch ein wenig Karamell. Im Mund fühlt es sich trocken an und nicht besonders intensiv, es ist insgesamt auch eine relativ dünne Angelegenheit. Der Abgang ist ganz leicht bitter und ist auch nicht besonders langanhaltend. 

    Gesamt:

    Für ein Pale Ale ist es schon sehr dünn. 

    Strasser

  • Design
    3+
  • Bieraussehen
    3-
  • Geruch
    4+
  • Geschmack
    4+
  • Gesamtnote
    4+
Share this post
FaceBook  Twitter