Baladin Super Bitter

Autor
Strasser
Erstellt
Dienstag, 13. Februar 2018
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
816 views
Baladin Super Bitter
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    8,0%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Birrificio Baladin Societa Semplice
  • Stadt
    Piozzo
  • Land
    Italien
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Zucker, Hefe

    Design:

    Die Flaschenform gefällt mir ganz gut. Beim Etikett hätte man ein bisschen kreativer sein können. 

    Aussehen:

    Kupferfarbener Körper mit einer leichten Trübung. Der Schaum ist eher von der groben Sorte und eine große Schaumkrone bildet sich auch nicht. Die Haltbarkeit der Schaumkrone ist auch nicht so der Hit. 

    Geruch:

    Es riecht sehr fruchtig, so eine Mischung aus Aprikose und Orange. Dazu ist es noch leicht würzig und dezent malzig. Die Intensität ist sehr schön und das Aroma wirkt sehr natürlich. 

    Geschmack:

    Es ist dann auch fruchtig im Antrunk, aber bei weitem nicht so stark. Dafür schmeckt es leicht vergoren und das Malz ist mit einer Karamellnote deutlicher bemerkbar. Für den Alkoholgehalt ist es eher mild und auch nicht so vollmundig, dafür ist es schon gefährlich süffig. Der Abgang ist nur leicht bitter und hat auch nur eine relativ kurze Dauer. 

    Gesamt:

    Süffig und nicht bitteres Bitter.

    Strasser

  • Design
    2-
  • Bieraussehen
    3+
  • Geruch
    2
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter