Bamberger Hofbräu Pils

Autor
Wolf
Erstellt
Montag, 03. April 2017
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
1388 views
Bamberger Hofbräu Pils
  • Biersorte
    Pils
  • Alkoholgehalt
    5,0%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Weyermann Braumanufaktur
  • Stadt
    Bamberg
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Weyermann, Bamberg.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

     

    Design

    Siehe andere Biere vom "Bamberger Hofbräu".

     

    Bieraussehen

    Mittelmäßige Schaumentwicklung mit durchschnittlich groben bis grobkörnigem Schaum. Die Haltbarkeit ist eher mäßig. Farblich ein durchschnittliches, opales Gelb.

     

    Geruch

    Leicht hefig, herb, etwas trocken. Dazu aber leider auch nicht sonderlich frisch, sondern mit leichter Muffnote.

     

    Geschmack

    Rezent im Antrunk, danach wird es zunächst seifig, danach ziemlich sauer. Dabei wird es spritzig-zitronig auf der Zunge. Herb ist es dabei nur minimal. Irgendwie steckt hinter dem Bier nicht viel hinter, es ist ziemlich dünn, dabei aber nicht schlank. Pilscharakter besitzt es ziemlich wenig, es ist nicht sonderlich erfrischend und durch den sauren Charakter auch nicht wirklich schnell zu trinken. Im letzten Trinkabschnitt wird es dann etwas herber, viel retten tut das aber nicht.

     

    Fazit

    Die saure, fränkische Pils-Variante.

  • Design
    3-
  • Bieraussehen
    3
  • Geruch
    3-
  • Geschmack
    4-
  • Gesamtnote
    4
Share this post
FaceBook  Twitter