Mikkeller Hair In The Mailbox

Autor
Strasser
Erstellt
Sonntag, 17. März 2019
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
265 views
Mikkeller Hair In The Mailbox
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    6,3%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    gebraut für Mikkeller APS bei: De Proef Brouwerij
  • Stadt
    Kopenhagen / Lochristi
  • Land
    Dänemark / Belgien
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizenflocken, Hopfen, Hefe

    Design:

    Auch dieses Etikett ist nicht sonderlich spannend gestaltet, allerdings ist es jetzt auch nicht wirklich schlecht. 

    Aussehen:

    Der Körper ist golden und leicht getrübt. Die Schaumkrone ist relativ fein und hat auch eine ganz ordentliche Größe. Dazu hat der Schaum auch eine ordentliche Haltbarkeit, optisch ist es dann schon ansprechend. 

    Geruch:

    Aus der Flasche und aus dem Glas riecht es sehr fruchtig, am ehesten nach Grapefruit meiner Meinung nach. Das Malz merkt man dazu auch noch dezent. Für die Sorte ist die Intensität jetzt nichts außergewöhnliches. 

    Geschmack:

    Im Antrunk schmeckt man dann auch Grapefruit, richtig intensiv sind die Fruchtaromen aber dann nicht. Daneben schmeckt man noch ein bisschen Karamell. Es ist relativ vollmundig und daher ist es eine runde Sache und lässt sich gut trinken, aber ein IPA kann schon etwas extremer sein. Der Abgang ist bitter, für ein IPA ist er allerdings relativ harmlos und hat auch eine mittelmäßige Länge. So bleibt es ein gut trinkbares IPA ohne ein richtiges Highlight zu haben. 

    Gesamt:

    Ein solides IPA ohne Besonderheiten. 

    Strasser

  • Design
    3
  • Bieraussehen
    2-
  • Geruch
    2-
  • Geschmack
    2-
  • Gesamtnote
    2-
Share this post
FaceBook  Twitter