Feldschlösschen Stark

Autor
Wolf
Erstellt
Mittwoch, 15. Oktober 2014
Bewertung des Tests
(1 abstimmen)
Aufrufe
4125 views
Feldschlösschen Stark
  • Biersorte
    Lager
  • Alkoholgehalt
    7,0%
  • Behältnis
    Dose
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Feldschlösschen Getränke AG
  • Stadt
    Rheinfelden
  • Land
    Schweiz
  • Besonderheit
    -
  • Design

    Die Dose ist toll gestaltet in grau mit bewusst eingearbeiteten Kratzern. Das Tor ragt zudem in rot heraus und bildet somit einen tollen Kontrast zum Rest der Dose. Das Rädchen auf der Dose steht für ehrliche Maloche -> Pluspunkt.

     

    Bieraussehen

    Es entsteht viel Schaum, welcher ziemlich grobkörnig ist und schnell zusammen fällt. Farblich ist es ein dunkles Goldgelb, was für ein Starkbier üblich ist.

     

    Geruch

    Recht schwacher Geruchfür ein Bier mit den Umdrehungen. Etwas Süß riecht es und leider nicht sonderlich frisch. Allerdings tun das die wenigsten Starkbiere.

     

    Geschmack

    Schön rezent im Antrunk, dann setzt sich eine süße Schicht so richtig auf die Zunge. Zu Beginn wirkt es noch recht vollmundig. Außer der Malzsüße sucht man hier aber vergeblich nach Aromen, im Gegenteil: Im Trinkverlauf wird es immer wässriger und auch die Spritzigkeit vom Beginn nimmt ab. Dazu ist es leider auch nicht sonderlich süffig. Immer merkt man die hohen Umdrehungen nicht.

     

    Fazit

    Unausgewogenes Starkbier der Eidgenossen.

  • Design
    1-
  • Bieraussehen
    3
  • Geruch
    3-
  • Geschmack
    4+
  • Gesamtnote
    3-
Share this post
FaceBook  Twitter