Früh Radler

Autor
Strasser
Erstellt
Freitag, 14. Dezember 2018
Bewertung des Tests
(3 Stimmen)
Aufrufe
3099 views
Früh Radler
  • Biersorte
    Mischbier
  • Alkoholgehalt
    2,5%
  • Behältnis
    Dose
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Cölner Hofbräu P. Josef Früh KG
  • Stadt
    Köln
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: 50% Kölsch (Wasser, Gerstenmalz, Hopfen), 50% Zitronenlimonade (Wasser, Zucker, Kohlensäure, Säuerungsmittel Citronensäure, natürliches Aroma, Antioxidationsmittel Ascorbinsäure)

    Design:

    Das traditionelle Design wurde abgeändert indem man rote Elemente mit gelben ersetzt hat. Es passt zwar zur Sorte, richtig gelungen sieht es allerdings nicht aus. 

    Aussehen:

    Der Körper ist gelb und sehr klar, es ist auch etwas mehr Kohlensäure zu sehen. Der Schaum ist eher grob und die Krone hat auch nur eine geringe Größe, zudem fällt sie relativ zügig zusammen. Sieht aus wie ein Radler halt aussieht. 

    Geruch:

    Man riecht nur Zitronenlimonade, diese wirkt fruchtig und halbwegs natürlich. Die Intensität ist ganz passabel, von dem Bier merkt man halt leider nix. 

    Geschmack:

    Im Antrunk schmeckt es einzig nach Zitronenlimonade, diese ist dann auch nicht so der Hit und ein bisschen künstlich. Allerdings muss man feststellen, dass sie nicht so penetrant süß ist wie bei vielen anderen Radlern. Außerdem kann man das Bier im Abgang durch eine leichte Herbe durchaus erahnen. Ein Radler welches man trinken kann. 

    Gesamt:

    Passabler Durstlöscher, eine gute Limonade würde ich diesem Radler aber vorziehen.

    Strasser

  • Design
    4
  • Bieraussehen
    3-
  • Geruch
    3-
  • Geschmack
    3
  • Gesamtnote
    3
Share this post
FaceBook  Twitter