Allgäuer Brauhaus Teutsch Pils

Autor
Wolf
Erstellt
Donnerstag, 19. Februar 2015
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
2617 views
Allgäuer Brauhaus Teutsch Pils
  • Biersorte
    Pils
  • Alkoholgehalt
    4,8%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Allgäuer Brauhaus AG
  • Stadt
    Kempten
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt.

     

    Design

    Auch wenn beim Teutsch Pils viel weiss und gold verwendet wird, sieht es hochwertig und professionell gemacht aus. Die Schriftarten sind abwechslungsreich und mit gold umrandet. Auch wenn man das Gekröse am Kronkorken nicht braucht, macht das Bier einen guten Eindruck.

     

    Bieraussehen

    Zunächst entsteht relativ wenig Schaum, der von durchschnittlicher Konsistenz ist. Allerdings hält sich ein gewisser Teppich erstaunlich lange. Verhältnismäßig hell ist dieses Pils mit einer ganz dezenten Trübung.

     

    Geruch

    Sehr strohig riecht es. Das Malz dominiert. Dadurch wirkt es auch nicht ganz so frisch wie ein Hopfendominiertes Pils. Durchschnitt.

     

    Geschmack

    Angenehm rezent im Antrunk, dann wird es ziemlich süßlich. Für ein Pils sicher erstmal ungewöhnlich. Die Herbe kommt im Abgang dann doch zum Vorschein und sorgt für einen durchschnittlich langen Abgang. Positiv hervorzuheben ist das Brauwasser, welches wirklich schön weich ist. Insgesamt ein typisch bayrisches Pilsener, was eher durch sein Brauwasser und seine Süffigkeit anstatt einer kernigen Herbe überzeugt.

     

    Fazit

    Ein gut gemachtes, aber gewöhnliches Pils aus dem Allgäu.

  • Design
    2-
  • Bieraussehen
    2-
  • Geruch
    3
  • Geschmack
    3+
  • Gesamtnote
    3+
Share this post
FaceBook  Twitter