Oettinger Hefeweißbier

Autor
Wolf
Erstellt
Mittwoch, 19. Mai 2021
Bewertung des Tests
(0 Stimmen)
Aufrufe
488 views
Oettinger Hefeweißbier
  • Biersorte
    Weizen
  • Alkoholgehalt
    4,9%
  • Behältnis
    Dose
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    OeTTINGER Brauerei GmbH
  • Stadt
    Oettingen
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Lidl.

     

    Zutaten: Brauwasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Hefe.

     

    Design

    Komplett in gelb gehalten, mit blauer Schrift. Wenig spektakulär, sieht aber auch nicht wirklich billig aus.

     

    Bieraussehen

    Die Schaumentwicklung ist durchschnittlich, die Konsistenz schon ziemlich grob für ein Weißbier. Farblich ist das Bier zwischen goldgelb und hellorange, somit eine Nuance heller als vergleichbare Weißbiere. Dabei ist es trüb.

     

    Geruch

    Aus der Dose dominiert das Weizenmalz, dazu ganz dezente Fruchtnoten, etwas Hefe. Im Glas ähnlich: Viel Weizenmalz, minimal Banane, hintenraus etwas Nelke. Dabei nur durchschnittlich frisch.

     

    Geschmack

    Recht spritzig im Antrunk, das Weizenmalz ist tonangebend, die Hefe ist auch recht präsent. Neben leichten Bananennoten ist auch etwas Trockenobst mit dabei. Im Abgang taucht eine ganz dezente Nelkennote auf. Der Hopfen ist kaum wahrnehmbar. Insgesamt ist es wenig spektakulär, allerdings wirkt es nicht minderwertig und ist relativ gut zu trinken. Durchschnitt.

     

    Fazit

    Ein solides Hefeweizen zum kleinen Preis.

  • Design
    3
  • Bieraussehen
    3
  • Geruch
    3
  • Geschmack
    3
  • Gesamtnote
    3
Share this post
FaceBook  Twitter