Lervig Hoppy Joe

Autor
Strasser
Erstellt
Freitag, 16. März 2018
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
1512 views
Lervig Hoppy Joe
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    4,7%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Lervig Aktiebryggeri AS
  • Stadt
    Stavanger
  • Land
    Norwegen
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe, Kohlensäure

    Design:

    Sieht ganz lustig aus. Man schafft es auch alle Seefahrer-Klischees unterzubringen, inklusive Anker-Tattoo. 

    Aussehen:

    Bernsteinfarbener Körper mit einer leichten Trübung. Es bildet sich nur ein sehr überschaubarer Schaumteppich, der auch nicht durch eine schöne Konsistenz und eine gute Haltbarkeit überzeugen kann.

    Geruch:

    Eine sehr fruchtige Angelegenheit, vor allem tropische Früchte. Von Malz und Hefe ist im Aroma nichts zu merken. Gefällt mir aber trotzdem gut und für den Alkoholgehalt ist die Intensität sehr gut. 

    Geschmack:

    Im Antrunk ist es dann auch sehr fruchtig, vor allem viel Zitrone und Grapefruit. Danach kommt das Malz dann auch noch zum Vorschein. Für den niedrigen Alkoholgehalt hat es eine sehr schöne Intensität und es ist auch schön vollmundig. Der Abgang ist leicht bitter und auch nicht besonders lang, dazu ist es etwas trocken. 

    Gesamt:

    Auch dieses Bier der Brauerei weiß zu überzeugen.

    Strasser

  • Design
    2-
  • Bieraussehen
    3-
  • Geruch
    2
  • Geschmack
    2
  • Gesamtnote
    2
Share this post
FaceBook  Twitter