Lervig 3 Bean Stout

Autor
Team
Erstellt
Dienstag, 26. September 2017
Bewertung des Tests
(3 Stimmen)
Aufrufe
1871 views
Lervig 3 Bean Stout
  • Biersorte
    Stout
  • Alkoholgehalt
    13,0%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Lervig Aktiebryggeri AS
  • Stadt
    Stavanger
  • Land
    Norwegen
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hafer, Hopfen, Hefe, Vanillebohnen, Tonkabohnen, Kakaobohnen

    Design:

    Auch wenn das Etikett sehr aufgeräumt ist, schafft man es einen edlen und hochwertigen Eindruck zu hinterlassen. Man sieht auch sofort, dass es ein Craftbeer ist.

    Aussehen:

    Pechschwarzer Körper mit nur einem sehr leichten Rotstich. Es bildet sich keine Schaumkrone, durch die dunkle Farbe wirkt es dabei aber trotzdem ansprechend. 

    Geruch:

    Schön malzig und röstig, Vanille und dunkle Schokolade sind auch sehr schön zu riechen, da machen sich die verwendeten Bohnen schon bemerkbar. Ein leichtes Traubenaroma ist auch noch auszumachen. Die Frische weiß auch zu überzeugen. Den hohen Alkoholgehalt merkt man gar nicht so stark.

    Geschmack:

    Der Antrunk besticht durch eine gute Rezenz. Es schmeckt sehr schön röstig, dazu kommen Noten von Vanille und Eiskaffe. Im Mittelteil schmeckt man sehr viel Kakao und dunkle Schokolade. Im Mittelteil Der Mund wird vollständig ausgekleidet, es fühlt sich dabei ein bisschen ölig an. Der Abgang ist schön röstig und leicht bitter, man merkt ein wenig den Alkohol. Vor allem die Länge des Abganges weiß zu gefallen, er dauert eine gefühlte Ewigkeit und ist dabei überhaupt nicht unangenehm. Es bleibt konstant gut und konstant gut trinkbar. Am Ende schmeckt man noch ein wenig Honig heraus.

    Gesamt:

    Ein Meisterwerk.

     

  • Design
    2-
  • Bieraussehen
    2
  • Geruch
    1-
  • Geschmack
    1
  • Gesamtnote
    1
Share this post
FaceBook  Twitter