Kasteel Cuvée du Chateau

Autor
Strasser
Erstellt
Freitag, 07. Dezember 2018
Bewertung des Tests
(3 Stimmen)
Aufrufe
2157 views
Kasteel Cuvée du Chateau
  • Biersorte
    Ale
  • Alkoholgehalt
    11,0%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Brouwerij Van Honsebrouck
  • Stadt
    Ingelmunster
  • Land
    Belgien
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Zucker, Hopfen, Antioxidant: Ascorbinsäure

    Design:

    Auf der einen Seite wirkt es halbwegs hochwertig, so dunkle Farben gehen eigentlich immer. Auf der anderen Seite sieht die Flasche schon ein wenig langweilig aus. 

    Aussehen:

    Man erkennt einen dunkelbraunen Körper in dem viel Kohlensäure zu sehen ist. Der Schaum ist grob und die Krone hat auch nur eine sehr dezente Größe. Zudem ist der Schaum auch recht zügig verschwunden, sieht dann ein wenig trostlos aus. 

    Geruch:

    Es riecht nach vergorenen Trauben und Bananen, dazu kommt noch Karamell und brauner Zucker. Für den Alkoholgehalt riecht es gar nicht so intensiv, allerdings riecht es schon ein bisschen nach Kleber. 

    Geschmack:

    Der Antrunk ist dann auch fruchtig, so eine Mischung aus Weinbrand und Pflaume. Danach kommt eine Menge Karamell zum Vorschein und es wird etwas säuerlich. Eigentlich ganz nett, allerdings schmeckt man den Alkohol doch schon recht deutlich und das obwohl es gar nicht einmal so intensiv ist. Der Abgang ist leicht bitter und somit für ein Bier mit solch einem hohem Alkoholgehalt eher mild, allerdings hat es einen längeren und angenehmen Nachgeschmack. 

    Gesamt:

    Für meinen Geschmack schmeckt es ein wenig zu alkoholisch.

    Strasser

  • Design
    3+
  • Bieraussehen
    4+
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    3
  • Gesamtnote
    3
Share this post
FaceBook  Twitter