Barre Maibock

Autor
Strasser
Erstellt
Freitag, 13. Juni 2014
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
6428 views
Barre Maibock
  • Biersorte
    Bockbier
  • Alkoholgehalt
    6,9%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Privatbrauerei Ernst Barre GmbH
  • Stadt
    Lübbecke
  • Besonderheit
    -
  • Design:

    Die Gestaltung der Flasche ist schon übel. Diese Blumen sehen einfach nur total billig gemacht aus, da hätte man sich schon mehr Mühe geben können. Die Farbwahl passt allerdings gut zum Frühling und der Kronkorken, mit dem Brauereiwappen, gibt dem Design einen guten Abschluss. Verwendet werden nur natürliche Rohstoffe.

    Aussehen:

    Ein heller Bock mit einer großen Schaumkrone. Der Schaum hält sich lange und es gibt viel Kohlensäure im Glas. Für ein Bockbier macht es einen sehr appetitlichen Eindruck.

    Geruch:

    Riecht leicht hopfig und den erhöhten Alkoholgehalt merkt man auch schon. Im Glas riecht es nicht sehr intensiv, nur ein bisschen süßlich fruchtig.

    Geschmack:

    Der Antrunk ist leicht fruchtig mit deutlich merkbaren Alkohol. Auch eine leichte süßliche malzige Note kann man erschmecken. Der Abgang ist unangenehm und alkoholisch. Durch den nicht leckeren Abgang ist auch das Trinktempo sehr gering. Die letzten Züge sind erträglich.

    Gesamt:

    4+. Trinkbare Bockbier-Variante.

    Strasser 

  • Design
    4
  • Bieraussehen
    2
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    4+
  • Gesamtnote
    4+
Share this post
FaceBook  Twitter