Gemünder Pils

Autor
Strasser
Erstellt
Dienstag, 11. August 2015
Bewertung des Tests
(6 Stimmen)
Aufrufe
2497 views
Gemünder Pils
  • Biersorte
    Pils
  • Alkoholgehalt
    4,9%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Gemünder Brauerei GmbH & Co.
  • Stadt
    Schleiden-Gemünd
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen

    Design:

    Von Meisterhand gebraut und aus edelsten Rohstoffen soll es sein, die Flasche sieht allerdings total billig und langweilig aus. Schriftart, Logo und Farbwahl alles ist einfach nur sehr trist. Dazu passt auch der Kronkorken aus Pennergold. 

    Aussehen:

    Goldgelber Körper, Kohlensäure ist viel vorhanden. Die Schaumkrone ist durchschnittlich fein und nicht besonders üppig, die Haltbarkeit ist auch nicht gut. 

    Geruch:

    Riecht leicht malzig und grasig. Ein bisschen Apfel (golden delicious) ist vielleicht auch noch dabei. Für ein Pils riecht es sehr lasch und der Hopfen fehlt. 

    Geschmack:

    Schmeckt auch leicht grasig und malzig, für ein Pilsbier ist es ziemlich lasch. Dazu hat es eine komische Bitterkeit, die ich nicht sehr bekömmlich finde und das Bier nicht süffig wirken lässt. Allerdings verschwindet die auch nach wenigen Schlücken und es bleibt wenig und vor allem wenig was man mit einem Pils verbindet. 

    Gesamt:

    Gemünder Pils mundet mir nicht. 

    Strasser

  • Design
    4
  • Bieraussehen
    4+
  • Geruch
    4
  • Geschmack
    4
  • Gesamtnote
    4
Share this post
FaceBook  Twitter