Fürstenberg Premium Pilsener

Autor
Wolf
Erstellt
Donnerstag, 26. Oktober 2017
Bewertung des Tests
(2 Stimmen)
Aufrufe
1991 views
Fürstenberg Premium Pilsener
  • Biersorte
    Pils
  • Alkoholgehalt
    4,8%
  • Behältnis
    Dose
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Fürstlich Fürstenbergische Brauerei GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Donaueschingen
  • Land
    Deutschland
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Lidl.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt.

     

    Design

    Die drei Hopfendolden, die glänzend hervorgehoben sind, wissen zu gefallen. Ansonsten ist die Farbwahl mit silber und goldener Umrandung sehr langweilig.

     

    Bieraussehen

    Eher geringere Schaumentwicklung mit recht grobkörnigem Schaum. Ein gewisser Teppich hält sich aber lange im Glas. Farblich ist das Bier durchschnittlich gelb und etwas heller als vergleichbare Pilsbiere. Was auffällt, ist die starke Rezenz im Glas.

     

    Geruch

    Vordergründig eher etwas malzig-süßlich, hintenraus dann doch etwas herber. Trotzdem nur durchschnittlich intensiv.

     

    Geschmack

    Im Antrunk dann wider erwarten kaum rezent, eher ziemlich lasch. Im Grundton schon herb, allerdings typisch süddeutsch nicht zu intensiv. Trotzdem ist der Hopfen gut erkennbar und macht einen passablen Eindruck. Nach und nach wird das Bier bitterer und harziger, der Abgang ist relativ lang und erinnert ein wenig an Nadelgehölze. Das Wasser ist ok, die Rezenz wie oben beschrieben zu niedrig. Macht trotzdem einen ganz ansprechenden Eindruck.

     

    Fazit

    Etwas lasches, aber für süddeutsche Verhältnisse gut gehopftes Pils.

  • Design
    3-
  • Bieraussehen
    3
  • Geruch
    3
  • Geschmack
    3+
  • Gesamtnote
    3+
Share this post
FaceBook  Twitter