Forst Kronen Speciale

Autor
Wolf
Erstellt
Freitag, 05. Februar 2016
Bewertung des Tests
(5 Stimmen)
Aufrufe
3412 views
Forst Kronen Speciale
  • Biersorte
    Lager
  • Alkoholgehalt
    5,2%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Nein
  • Brauerei
    Brauerei Forst AG
  • Stadt
    Algund
  • Land
    Italien
  • Besonderheit
    -
  • Erworben bei: Hol Ab!, Wilhelmshaven.

     

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Maisgritz, Hopfen.

     

    Design

    Nicht wirklich was Besonderes. Viel gold und das Knibbelmoped am Hals. Soll wohl edel wirken. Find ich aber ziemlich langweilig.

     

    Bieraussehen

    Das raucht aber wirklich gut beim Öffnen. Schaum entsteht dann wirklich so gut wie gar nichts. Nach ein paar Sekunden könnte es auch Apfelschorle sein. Die Farbe ist goldgelb.

     

    Geruch

    Etwas würzig vorne heraus, dann merkt man eine deutlich süßlichere Note, die ein wenig an Apfel erinnert. Ist das der Maisgritz? Bißchen Getreide ist ebenfalls noch mit dabei.

     

    Geschmack

    Uh, ziemlich rezent. Ansonsten nicht viel. Der Abgang ist leicht süßlich und wirkt so, als ob hier Zucker verwendet wird. Auch hier ist ein bißchen Frucht vorhanden. Zwischendrin wird es ein wenig würziger, aber dennoch handelt es sich hier um ein typisch mildes Lager, das einen nicht wirklich vom Hocker hauen kann. Trinkbar ist es allerdings.

     

    Fazit

    Langweilige Geschichte aus Südtirol.

  • Design
    3
  • Bieraussehen
    4
  • Geruch
    3+
  • Geschmack
    4+
  • Gesamtnote
    4+
Share this post
FaceBook  Twitter