Edler Sud

Autor
Strasser
Erstellt
Mittwoch, 14. Mai 2014
Bewertung des Tests
(41 Stimmen)
Aufrufe
8694 views
Edler Sud
  • Biersorte
    Helles
  • Alkoholgehalt
    5,4%
  • Behältnis
    Glasflasche
  • Reinheitsgebot
    Ja
  • Brauerei
    Arcobräu Gräfliches Brauhaus
  • Stadt
    Moos
  • Besonderheit
    -
  • Design:

    Zu kaufen gibt es dieses Bier in Yorma's Shops in Bahnhöfen. Preislich liegt es dabei am unteren Ende der Skala und ist auch gegen Paderborner Preissieger. Dabei wird auch noch auf Hopfenextrakt verzichtet, was in diesem Preissegment sehr selten ist.

    Das Design sieht richtig nach einem Billigbier aus. Orange wirkt billig und die Schriftart passt für mich auch nicht wirklich. Dazu wird die Flasche natürlich von einem goldenen Kronkorken verschlossen wie es sich für ein Billigbier gehört. Einzig das Muster der bayerischen Flagge am Rand sieht akzeptabel aus. 

    Bieraussehen:

    Der Edle Sud ist sehr hell und es bildet sich eine mittelmäßige grobkörnige Schaumkrone. Die Schaumkrone verschwindet schnell und nur die reichlich aufsteigende Kohlensäure vermittelt einen Frischeeindruck

    Geruch:

    Würzig, muffig. Dazu merkt man doch eine gute Hopfennote.

    Geschmack:

    Hopfig im Antrunk. Der Abgang ist würzig, ein bisschen fruchtig und sehr kurz. Das Bier ist gleichbleibend im Geschmack und dieser ist sehr mild. Ein süffiges Gebräu, dass gut den Durst löscht.

    Fazit:

    Note 3. Die milde Bahnhofs-Variante.

    Strasser

  • Design
    4+
  • Bieraussehen
    4
  • Geruch
    3
  • Geschmack
    3+
  • Gesamtnote
    3

Kommentare  

acpoverna1985
-2 #1 acpoverna1985 2018-05-24 18:51
Помнится, кто-то выкладывал фотки… Рад был показать свой проект накрутка подписчиков google + jet-s.ru/google
Zitieren
Share this post
FaceBook  Twitter